Einladung zum 60. Großen Ehemaligentreffen 2017

Dieses Jahr wird unser Ehemaligentreffen in St. Peter-Ording vom 22.09.17 - 24.09.17 stattfinden. Die Schülerschaft der Abschlussjahrgänge (Jahrgang 12 & 13 der Nordseeschule) organisiert für unser 60. Treffen ein gemeinsames Grill-Buffet (Spende vor Ort erbeten) im Café Lutz direkt auf dem Internatsgelände. Auch für Musik und Tanz werden die Schüler sorgen, sodass die nötige Stimmung für das 60. Treffen garantiert ist.

Wir richten damit das 60. Treffen konsequent an der im letzten Rundschreiben ausgeführten Philosophie „Bund der Ehemaligen St. Peteraner – Freude leben – Freude schenken – seit 1958“ aus:

Ziel „Freude schenken“ - St. Peters Schulen und ihre Schüler weiterentwickeln:

Mit dem 60. Treffen geben wir den heutigen Schülern die Gelegenheit, ein Netzwerk der beiden letzten Schuljahrgänge untereinander zu knüpfen – finanziell unterstützt durch den Bund der Ehemaligen. Damit investieren wir nicht nur in die St. Peteraner Bausubstanz wie überwiegend in den vergangenen Jahren, sondern direkt in die Schüler und ihre Haltung zu St. Peter. Zugleich hoffen wir dadurch auch zugleich aus dieser Mitte neue Unterstützer für die Folgejahre zu gewinnen. Aber nicht nur untereinander sollen sich die Schüler im Rahmen ihrer selbstorganisierten Veranstaltung austauschen, sondern auch mit den altgedienten Ehemaligen in Kontakt treten und so ihr Netzwerk mit Blick auf die künftigen Berufsjahre knüpfen. Um hier die Kontaktbildung zu unterstützen, haben wir zusammen mit den Schülern ein Getränkegutschein-Modell entworfen, bei dem sich die Schüler (neben einem Freikontingent) direkt von Ehemaligen weitere Getränkegutscheine abholen können und somit mit diesen evtl. sogar für ein kurzes Gespräch direkt in Kontakt kommen. Vielleicht ergibt sich im Einzelfall sogar eine Unterstützung mit Rat und Tat über den Abend hinaus, weil etwa die Schülerin oder der Schüler Interesse am selben Beruf hat, den auch ihr erlernt habt.

Ziel „Freude leben“ - Unsere Jugendjahre so greifbar wie möglich machen: 

Wir feiern zusammen am Ort unserer Jugend. Am Freitag ab 20 Uhr im Primanerhaus auch im Stil dieser Zeit am Kickertisch. Da auch der Strand eine bedeutende Komponente dieser Jugendjahre war, wollen wir am Samstagnachmittag gemeinsam den St. Peteraner Strand bei Kaffee & Kuchen auf der Seekiste besuchen. Und wer noch sehen möchte, wie sich die Schule gewandelt hat, kann am späten Samstagnachmittag mit unserem Ehemaligen und Lehrer Gonne Witt das Schulgebäude in der Pestalozzistraße besuchen.

Internats-Jugend? Dann geht es Samstagmittag nostalgisch zurück zum Internatsessen in die Mensa (geringfügige Spende vor Ort erwartet), im Anschluss zum Bericht der Internatsleitung und bei Interesse zur Besichtigung eines der Internatshäuser.

Auf ein gemeinsames Sport-Ereignis verzichten wir in diesem Jahr aufgrund des übersichtlichen Interesses der vergangenen Jahre insbesondere auf Seiten der Ehemaligen. Den Schülerkontakt stellen wir am Samstagabend deutlich sinnvoller her.

Da sowohl Freitag als auch Samstag eine Vielzahl der Aktivitäten im Umfeld des Campus des Nordsee-Internats stattfinden, könnt ihr als eine wirklich preisgünstige Möglichkeit ein Zimmer im Erlenhaus anmieten, vom dem ihr alle Veranstaltungen fußläufig erreichen könnt. Das Angebot besteht für die Übernachtung auf Samstag und Sonntag im klassischen 2- oder 4-Stockbettzimmer: Und zwar für das Wochenende 50 Euro pro Person inkl. Frühstück, zzgl. Bettwäsche und Handtücher zu 7 Euro. Bei der Anmeldung könnt ihr auch euer Zimmer anhand eines Grundrisses des Erlenhauses wählen.

Und wer – gerade von den jüngeren – knapp bei Kasse ist, der möge in unserer Facebook Gruppe „Ehemalige St. Peteraner“ Anfragen für eine Fahrgemeinschaft platzieren.

Meldet euch bitte für das Wochenende (Planung des Grill-Buffets sowie die Erlenhaus- Übernachtung) bis zum 8. September auf unserer Homepage: www.bund-der-ehemaligen.de/grosses-treffen-in-stpeter/

 

Ablauf 60. Ehemaligentreffen in St. Peter-Ording vom 22. September bis 24. September 2017:

Freitag

ab 20:00 Uhr
Wir greifen auf altbewährtes zurück und laden zum „Get together“ im „Primanerhaus“ hinter dem Heidehaus ein. Im klassischen Ambiente wollen wir sehen, ob Billiard- und Kickertisch noch bespielbar sind. Speisen wird es nicht geben, dafür um so mehr Getränke. 

Samstag 

11:00 Uhr
„Morning Talk“ / Mitgliederversammlung in diesem Jahr im Primaner- Haus (P-Haus) des Internats. Treffen zum gemeinsamen Austausch, um auf das vergangene BDE-Jahr zurück zu blicken und zu schauen, was wir für das nächste Jahr erreichen wollen. 

12:30 Uhr
„Mittagessen“ gibt es in diesem Jahr wieder in der Mensa zwischen Gymnasium und Internat. Eine kleine Spende an das Internat wird erwartet. Anmeldung bis zum 8. September erforderlich! 

13:00 Uhr
In der Mensa im Anschluss an das Mittagessen: Einblicke der Internats- leitung in das Geschehen des vergangenen Jahres und Ausblick. 

13:30 Uhr
Internatsschüler führen durch eines der Internatshäuser (Treffpunkt: vor der Mensa). Anmeldung bitte im Rahmen des Morning Talks. 

14:00 Uhr
Spaziergang zur Seekiste für Kaffee & Kuchen (Treffpunkt: vor dem Heidehaus). Hin- und Rückweg ca. je 30 Minuten. 

16:15 Uhr - 17:15 Uhr
Schulführung (Treffpunkt: vor dem Haupteingang der Nordseeschule). Anmeldung bitte im Rahmen des Morning Talks. 

17:30 Uhr 
Networking-Event „60 Jahre BDE“ im „Café Lutz“ (Pestalozzistr. 83). Grill-Buffet mit den heutigen Abschluss-Schülern bei Musik und Tanz. Anmeldung bis zum 8. September erwünscht. 

Sonntag

Ab 10:30 Uhr
Zwischen 10 Uhr und 11 Uhr Treffen der „Frühaufsteher“ zum Wachwerden bei Wein- oder Apfelschorle und Fischteller bei Gosch am Beginn der Seebrücke in St. Peter-Bad. Davon gestärkt unternehmen wir im Anschluss noch einen Spaziergang am Strand.