Das Grünkohltreffen 2017 am 20.Januar 2017 in Strande/Kiel

 

Das wichtigste zuerst: Das nächste Grünkohltreffen findet am 21.Januar 2018 statt. Der Termin ist im Strandhotel gebucht. Es war wie immer ein gelungenes Treffen mit gutem Essen, Getränken und vielen Informationen über Internat und Schuleund sehr guter Stimmung.  Dies liegt natürlich auch an den Teilnehmern. Wer versammelt sich da eigentlich und wer fehlt? Allen voran unser Ehrenvorsitzender Wilhelm Tappert mit seiner Frau Margit, der vor 60 Jahren unseren Verein gegründetund so auch das 55. Grünkohltreffen mit ermöglicht hat. Klixi unsere 88 jährige Erzieherin, wie immer dabei mit dem umfangreichsten Fotomaterial über die Ehemaligen und SPO. Axel von Velde, seit Jahren unser Vertreter des BdE im Kuratorium. Peter Quirin nach 14 Jahren zurück aus der Schweiz nach Dithmarschen. Er war schon Kuratoriumsvorsitzender des Elternvereines im Internat und Spender. Spenden von einigen Anwesenden sind in großer Höhe an das Internat und Schule geflossen. Dem Internat wurde über Jahre kostenfrei ein Internatsbus von HH-Ehemaligen gesponsert. Ich, der Erbauer des Computerraumes und der IT- Infrastruktur im Heide – und Dünenhaus, sollte nicht vergessen werden. Auch die   Zuwendungen bei der Gestaltung vom Schulhof und dem Internatsgelände hinter dem Verwaltungsgebäude sind erhebliche Beiträge gewesen. Diese Aufzählungen sollte man bis heute fortführen und zum Jubiläum präsentieren.   

An dieser Stelle muss ich korrigieren. Das wichtigste Ereignis ist unsere       

60-Jahrfeier vom 22.-24.September 2017 in SPO

Dies hat uns auch unser Vorsitzender Anton Ahrens bestätigt und von der Vorbereitung berichtet. Er verwies auch auf ein neu geplantes Mitglieder-Beitragsmodell und kündigte für das Rundschreiben, die detaillierte Regelung an. Wilhelm appellierte an Alle das 60 jährige Jubiläum einzuplanen und nach SPO zu kommen. Der uns treue Internatsleiter Herr Hoff war mit einer Schülerabordnung, mit Klixie und Herrn Sund wie immer dabei. Leider war zwischen dem jüngsten Mitglied und den Anwesenden eine Alterslücke von mindestens 40 Jahren. Der WECKRUF über das Internet zu diesem Treffen konnte diese Lücke nicht schließen. Aber unsere Jubiläumsfeier wird dies nachholen können. Herr Hoff berichtete, dass das Internat in den letzten Jahren schwarze Zahlen schreibt, obwohl durch das Doppelabitur G8 und G9 die Belegungszahlen rückläufig waren. Unser Kuratoriumssprecher Axel von Velde berichtete von der Ermittlung des Investition-/ Renovierungsstaus des Internates in zweistelliger Millionenhöhe. Grundstücksverkäufe, Zuwendungen und Spenden sollen schrittweise diese notwendigen Investitionen ermöglichen. Es wird abgewogen ob Renovierung oder Neubau die besseren Lösungen sind. 
Wer war unser Weitestgereister?  Ronald Schwarz aus Kanada, der immer im Januar nach HH kommt um rechtzeitig bei uns zu sein. Er hat uns wieder mit alten und neuenSkettschen hoch erfreut. Lieber Ronald in SPO musst du dabei sein!  
Grüße erreichten uns aus Spanien, aus München, von Vorstandsmitgliedern Mareike, Felix und aus Strande vom ehemaligen Gymnasialdirektor Herrn Demmler, der aus gesundheitlichen Gründen leider nicht teilnehmen konnte.

Bis zum nächsten Treffen viele Grüße aus Kiel

Heiner + Bärbel Hoffmann